Vertragsbedingungen

Ein Vertrag zwischen dem/der Interessierten und mir kommt zustande, wenn eine Anmeldung schriftlich, dazu zählt auch eine E-Mai, bestätigt wird.

Die Kosten von Veranstaltungen sind ausgeschrieben, wenn nicht, sind sie Verhandlungssache. Der Betrag wird bei der Veranstaltung bar oder durch Überweisung danach bezahlt, wenn nichts anderes vereinbart wurde.

Absagen nach dem letzten Anmeldetermin führen zu Stornogebühren. Bei zu wenigen Anmeldungen kann die Veranstaltung abgesagt werden, dann entstehen angemeldeten Teilnehmer+innen natürlich keine Kosten. 

 

Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen von Gemeinden oder Vereinen können bei den Trägern Förderungen beantragen.